Bauch, Beine und Po Workout Training für Frauen

bauch_beine_poKniebeuge:
Hierbei ist wichtig mit sauberer Technik zu arbeiten. Am Anfang sollte man versuchen nur mit der Stange zu beugen. Merkt man, dass die Technik schlechter wird, legt man die Stange ab um versucht einige weitere Kniebeugen ohne Zusatzgewicht. Wenn vor allem Po und Beinrückseite (Beinbeuger) formen, sollte die Kniebeuge relativ tief sein (unter 90°). Optima wären drei Sätze.

Auswahlschritte vorwärts
Die Kurzhantel wird seitlich am Körper gehalten, dann werden große Auswahlschritte abwechselnd mit dem linken und dem rechtem Bein durchgeführt. Hierbei bleibt der Oberkörper die ganze Zeit aufrecht. Auch hier sollten ca. 8-10 Wiederholungen pro Bein und drei Sätze durchgeführt werden.

Seitliche Kniebeuge mit der Kurzhantel
Die Ausgangsposition ist ein Stand der deutlich breiter als Schulterbreit ist. Jetzt wird abwechselnd das rechte und linke Bein gebeugt in dem das Gewicht seitlich verlagere. Diese Übung beansprucht besonders Po und die Außenseite der Hüfte.

Besonders Frauen sollten nicht den kleinen Wiederholungsbereich bei Ihrem Krafttraining scheuen. Diese ist extrem wichtig für einen Muskelaufbau. Dieser führt wiederum zu einem Straferen Gewebe. Man darf keine Angst haben, dass zu viele Muskeln aufgebaut werden, denn dies benötigt einige Jahre Training und Disziplin.

Bauch Beine Po - Workout - Beinworkout für Frauen - Natalie Jegel