Energie Riegel

Energie Riegel setzen hauptsächlich auf Kohlenhydrate. Diese sollen die nötige Energie für das Training oder bei langen Krafteinheiten oder Ausdauersportlern während des Trainings geben. Sie können aber auch als Post-Workout eingesetzt werden um die Glucosespeicher nach einer harten Einheit wieder zu füllen.

Energie in Lebensmitteln kommt aus drei Quellen: Fett, Protein und Kohlenhydrate. Ein typischer Energieriegel wiegt zwischen 45 und 80 g und wird wahrscheinlich etwa 200-300 Cal (840-1.300 kJ), 3-9 g Fett, 7-15 g Protein und 20-40 g Kohlenhydrate liefern. [ 1] Um schnell Energie zur Verfügung zu stellen, sind die meisten Kohlenhydrate verschiedene Arten von Zuckern wie Fruktose, Glukose, Maltodextrin und andere in verschiedenen Verhältnissen. Die Verwendung von komplexen Kohlenhydratquellen wie Hafer und Gerste ist begrenzt und solche Kohlenhydratquellen werden meistens in Proteinriegeln verwendet. Proteine kommen meist in Form von schnell verdaulichem Molkenprotein. Energieriegel enthalten im Allgemeinen keine Zuckeralkohole, da diese Riegel aufgrund ihres Kohlenhydratgehalts keine kalorienarmen Süßstoffe benötigen, um ihren Geschmack zu verbessern. Fette in Energieriegeln werden auf ein Minimum reduziert und ihre Hauptquellen sind oft Kakaobutter und dunkle Schokolade.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.