FA Nutrition ARGININE AKG 1250 – 120 Tabletten

19,99 

Beschreibung

FA Nutrition ARGININE AKG 1250

FA Nutrition ARGININE AKG 1250

ARGININE AKG 1250. Arginin ist eine endogene Aminosäure, die auf natürlichem Wege vom menschlichen Körper produziert wird. Sie ist im Organismus an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt und wird u.a. bei der Synthese von Kreatin und Stickstoffmonoxid (NO) verwendet.

 

Verzehrempfehlung:

4 Tabletten täglich einnehmen (2 Tabletten vor dem Training und 2 Tabletten nach dem Training). An Tagen ohne Training 2 Tabletten vor dem Schlafengehen einnehmen.

Nährwerte:



Zutaten:

L-Arginin Alpha-Ketoglutarat, Füllstoff (E460(i)), Maltodextrin, Füllstoff (E341), Trennmittel (E470b, E553b), Überzugsmitteln (E1521, E1203, E464), Farbstoff (E171), Emulgator (E322).

Inhalt: 190g ( 60-120 Portionen ) / 10,41 € pro 100 g

 

Es ist ziemlich ein Mund voll zu sagen, aber Arginin Alpha Ketoglutarat (AAKG) erregt unter Turnhallen in ganz Nordamerika ziemlich Aufsehen.Nennen Sie auch N.O, es ist ein Salz, das gebildet wird, indem man zwei Moleküle der Aminosäure Arginin und ein Molekül Alpha Ketoglutarat kombiniert.Es wird so viel geredet, weil AAKG an der Aminosäuresynthese und Proteinverfügbarkeit beteiligt ist, so dass es angenommen wird, dass es die Muskelmasse und -stärke erhöht.Im Jahr 1998 wurde der Nobelpreis für Medizin für die Entdeckung der Funktionen von Stickoxid und die Tatsache, dass Menschen ohne Leben ohne Stickstoffmonoxid nicht möglich wäre, vergeben. Diese Entdeckung lieferte unbestreitbare Beweise dafür, dass L-Arginin die Hauptquelle des Körpers für die Bildung von Stickoxid ist.

Stickoxid ist die Chemikalie, die von der Auskleidung menschlicher Blutgefäße abgesondert wird, wodurch sich die Blutgefäße erweitern und dadurch bestimmen, welche Teile des Körpers zusätzlichen Blutfluss erhalten und welche Teile weniger als Antwort auf andere biologische Signale erhalten.Ed Byrd, der dir 1993 das Sport Supplement Kreatin brachte, hat jetzt die neue Revolution im Muskelaufbau hervorgebracht – AAKG. Er erkannte die Stärke von Stickstoffmonoxid und erzeugte N.O (Stickoxid), das eine Hämodilatation (erhöhte Durchblutung) induziert,

Wenn Stickstoffmonoxid in Ihren Muskeln vorhanden ist, aktiviert es den Muskelaufbau-Mechanismus des Körpers, auch bekannt als Proteinsynthese. Es stimuliert auch die Produktion von Stickoxid im Körper, das als das “Zellsignalmolekül” Ihres Körpers wirkt und eine komplexe Reihe von Funktionen steuert und anordnet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.