Weider Creatine HCL – 150 Caps

29,99 

13,89  / 100 g

Weider Creatine HCL

Lieferzeit: 2-3 Tage

Artikelnummer: JW070 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Weider Creatine HCL – 150 Caps

Weider Creatine HCL – 150 Caps

 

Weider Creatine HCL Verkehrsbezeichnung:

Nahrungsergänzungsmittel mit Kreatinhydrochlorid in Kapselform.

Nährwertdeklaration
pro 100 g pro 3 Kapseln
Kreatinhydrochlorid 88264 mg 3813 mg
– davon Kreatin 69446 mg 3000 mg

 

Weider Creatine HCL Zutaten:

Kreatinhydrochlorid, Gelatine, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Farbstoffe: E171, E104, E172.

Hinweis:

E104: Kann die Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen.

Zufuhrempfehlung:

3 Kapseln vor dem Training. An trainingsfreien Tagen 3 Kapseln über den Tag verteilt. Die Einnahme erfolgt über 6 Wochen. Anschließend 2-4 Wochen Pause einlegen.

Die empfohlene tägliche Tagesverzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung dienen. Außer der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Lagerungshinweis:

Kühl, trocken und dunkel lagern.

Inhalt:

e 216 g = 150 Kapseln = 50 Portionen

Herkunftsland:

Deutschland

Vertrieb:

Weider Germany GmbH, Postfach 106 504, 20044 Hamburg. www.weider-germany.de

 

Hunderte von verschiedenen Bodybuilding-Ergänzungen sind im Laufe der Jahre gekommen und gegangen, aber die Popularität von Kreatin ist nie schwankte.

Das ist, weil es sicher ist, es kosteneffektiv ist und es funktioniert. Es gibt wirklich keine Verwirrung darüber.

Was es scheint zu Verwirrung über die verschiedenen Arten von Kreatin zur Verfügung stehen, und welche für die Maximierung der Muskelgröße und Kraftgewinne überlegen ist.

In den 1990er Jahren haben wir mit dem ursprünglichen Kreatin-Monohydrat begonnen, und seitdem hat sich eine endlose Liste von “neuen und verbesserten” Creatins in den Regalen etabliert.

Eine der jüngsten dieser neuen Formen ist Kreatinhydrochlorid oder kurz Kreatin-HCl.

Wie der Name andeutet, wird diese Form erzeugt, indem eine Hydrochloridgruppe an Kreatin angehängt wird, um ein Salz zu erzeugen.

Kreatin HCL Von allen Nahrungsergänzungsmitteln gehört Kreatin zu den stärksten Ergänzungsmitteln für den Muskelaufbau. Die Aminosäure wird seit längerer Zeit verwendet und hat sich als sehr wirksame Ergänzung erwiesen. Es existiert natürlich im Körper mit 95% der Substanz, die im Skelettmuskelgewebe gelegen ist. Während der Körper Kreatin aus der Nahrung, die es konsumiert, aufnimmt, wird ein Teil davon in der Leber unter Verwendung anderer Aminosäuren erzeugt. Es gibt verschiedene Formen von Creatine und jeder von ihnen hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften. Einige der häufigsten Kreatinformen sind Creatin HCL und Creatin Monohydrate.

 

Was ist der Unterschied zwischen Creatine HCL und Kreatin Monohydrat?

Obwohl Creatin HCL und Creatin Monohydrat im Allgemeinen für den gleichen Zweck verwendet werden, gibt es einige Unterschiede, die sie besitzen. Einer der Hauptunterschiede zwischen Kreatin HCL und Kreatin Monohydrat ist die Löslichkeit. Supplementiert als Kreatin-Hydrochlorid ist Creatin Hydrochlorid wasserlöslicher als Creatin Monohydrat. Es wird gesagt, dass es in Wasser 59-mal mehr löslich ist als das Monohydrat-Creatin. Die hohe Löslichkeit in Wasser und anderen Flüssigkeiten ist im Allgemeinen auf die Hydrochloridgruppe zurückzuführen, die dem Kreatin hinzugefügt wird, um es stabil zu machen. Das Hydrochlorid reduziert den pH-Wert der Substanz, wodurch sie saurer wird, was wiederum ihre Löslichkeit in Wasser und anderen Flüssigkeiten erhöht.Die hohe Löslichkeit von Creatin Hydrochlorid bedeutet auch, dass es schneller im Blutkreislauf absorbiert wird, was seine Nebenwirkungen reduziert.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Kreatin HCl?

Kreatinhydrochlorid ist eine der effektivsten Kreatinformen und hat eine Reihe von Vorteilen. Aufgrund der hohen Löslichkeit ist die empfohlene Dosierung für Creatin HCL oft viel niedriger als bei anderen Kreatinarten wie Creatin Monohydrat. Es bietet fast die gleichen Effekte wie Creatin Monohydrat, aber in kleineren Dosen. Es hilft beim Muskelaufbau, steigert die Kraft, erhöht die Kraft und erleichtert die Ausdauer bei anstrengenden Tätigkeiten. Ein weiterer Vorteil, den man von dieser Form von Kreatin genießt, ist, dass es im Gegensatz zu den anderen Kreatinformen minimale bis keine Nebenwirkungen hat.

Wie viel Kreatin-HCl sollte man täglich verwenden?

Da es sehr gut löslich ist, werden täglich sehr wenig Creatin Hydrochlorid verabreicht. 750 mg der Substanz pro Tag reichen aus, um unglaubliche Ergebnisse zu erzielen, aber wir empfehlen Ihnen, 2-3 Gramm pro Tag zu verwenden. Dies entspricht einem halben Teelöffel Schaufel Creatin HCL. Sie können die 750 mg 2-3 mal pro Tag oder vorzugsweise die 2-3 Gramm vor dem Training oder nach dem Training verteilen. Es ist oft empfehlenswert, es mit Saft zu mischen, um die Absorptionsrate zu erhöhen.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.